Natenom´s Blog

Linux, Mumble, IT, Open-Source, Creative Commons and more

x-office-spreadsheet

DokuWiki Plugin sortablejs erweitert bestehende Tabellen um Sortierung

| 0 comments

Mit dem DokuWiki-Plugin sortablejs von Otto Vainio kann man bereits bestehende Tabellen nachträglich mit einem einfachen Tag sortieren.
Auch ist es für Benutzer interaktiv möglich, die Sortierung über die Spaltenüberschriften jederzeit zu ändern.
Man kann angeben, ob bestimmte Spalten überhaupt sortierbar sind und ob sie alphabetisch oder numerisch sortiert werden sollen.

Z.B. bewirkt

<sortable r2 1=numeric 2=alpha 3=nosort>
^ Spalte 1 ^ Spalte 2 ^ Spalte 3 ^
| 5 | bla | beliebigsdf |
| 3 | blup | sdf2lkjdi |
| 1 | blau | ssadf3jdssdi |
</sortable>

, dass  die Tabelle anhand der zweiten Spalte umgekehrt sortiert wird. Interaktiv kann ein Benutzer auch nach der zweiten Spalte sortieren lassen, nicht jedoch nach der dritten. Dabei wird die erste Spalte numerisch, die zweite Spalte nach Text sortiert.

Beispieltabelle

Beispieltabelle

Wie der Name vermuten lässt, muss JavaScript aktiviert sein, damit sortiert wird.

Sinnvolle Beispiele für sortierbare Tabellen sind z.B. die Servereinstellungen des Mumble-Servers.

Ähnliche Themen...

Natenom

Author: Natenom

Natenom interessiert sich für OpenSource, Linux, Server, Creative Commons, speziell für Mumble und einige wenige Dinge mehr. Er hört und findet gerne freie Musik.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


+ 8 = ten